7 Spartipps für die Weltreise

Spatipps-weltreise

Eine Weltreise – egal ob mit dem Fahrrad oder auf anderem Wege – kostet Geld. Für etliche Menschen bedeutet dies, erst einmal sparen zu müssen. Allerdings geht es dabei um mehr, als nur Geld auf die Seite zu legen. Die folgenden Tipps sollen dabei helfen, das für die Reise benötigte Geld möglichst schnell zusammen zu bekommen.

Budget der Reise abstecken

Zuerst sollte klar sein, wie viel Geld überhaupt gespart werden muss. Dafür sollten alle Kosten der Reise einigermaßen präzise berechnet werden. Erst dann lässt sich ableiten, bis wann das Geld voraussichtlich verfügbar ist und die Reise beginnen kann. Zumal es dann auch leichter fällt, sich wirklich zu motivieren. Wer ohne Budgetplanung reist, geht unter Umständen große Risiken ein.

Ermittle dein Spar-Potenzial

Als nächstes wird geprüft, wie viel Geld man jeden Monat sparen kann. Viele Leute wissen das überhaupt nicht, was prinzipiell kein gutes Zeichen ist. Erst wenn man diese Information hat, lässt sich auch sagen, wann alles Geld zusammen ist.

Das Spar-Potenzial ist übrigens leicht berechnet. Man zieht von den monatlichen Einnahmen sämtliche Ausgaben ab. Wer sich hiermit schwer tut, führt am besten ein Haushaltsbuch. Damit fällt es leicht, einen guten Überblick zu gewinnen.

Senke deine Ausgaben

Leider stellt sich oft heraus, dass nur wenig Geld auf die Seite gelegt werden kann. Die Lösung: Weniger ausgeben, dann bleibt automatisch mehr zum Sparen übrig. Das mag zwar nicht immer leicht fallen, aber wer in diesem Punkt konsequent handelt, erreicht sein Sparziel mit etwas Glück mehrere Monate früher.

Erst sparen, dann Geld ausgeben

Bei den meisten Leuten funktioniert das Sparen nicht. Der Grund dafür: Sie möchten das Geld sparen, das am Ende vom Monat noch übrig ist. Das klappt aber nicht. Gute Sparer legen ihren Sparbetrag gleich nach Eingang von Lohn oder Gehalt auf die Seite und leben dann vom Rest.

Spare auf ein separates Konto

Die Sparbeträge werden am besten auf ein eigenständiges Konto ausgezahlt. Dieses Konto rührt man selbstverständlich nicht an. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass man nicht Gelder ausgibt, die man eigentlich für die Reise benötigt. Außerdem ist der finanzielle Fortschritt jederzeit klar festzustellen.

Verdiene zusätzliches Geld mit einem Nebenjob

Wenn absehbar ist, dass das Sparen nicht so schnell ans Ziel führt, muss mehr Geld verdient werden. Zwar mag es schönere Dinge geben, als einem Nebenjob nachzugehen, doch am Ende macht sich genau dieses Geld in der Haushaltskasse bemerkbar. Wer konsequent ist, legt das Geld aus dem zusätzlichen Einkommen komplett auf die Seite.

Mache alten Hausrat zu Geld

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, alte Sachen zu verkaufen. Fast immer besitzt man einige Dinge, die sich kaum in Benutzung befinden, aber noch Geld wert sind. Ebay und Co oder auch Flohmärkte helfen dabei, diese Sachen schnell zu Geld zu machen.

So machen es die Travel-Blogger:


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/334192_85774/durchgetreten/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar